Kinderarztpraxis Andreas Volbracht


Erweiterte Vorsorgeuntersuchungen U10 und U11

von Dr. Andreas Volbracht

Seit einiger Zeit stehen Ihnen erweiterte Vorsorgeuntersuchungen zur Verfügung. Nach der Einführung der U7a (im Alter von 3 Jahren) ist die große Lücke zwischen der U7 (Untersuchung mit 2 Jahren) und der U8 (Untersuchung mit 4 Jahren) geschlossen. Für Grundschulkinder wurde das Vorsorgeprogramm um die Vorsorgen U10 und U11 erweitert. 2010 ergab sich ein Durchbruch in der Kostenerstattung. Die großen Krankenkassen Barmer, GEK, Techniker und die AOK Westfalen-Lippe übernehmen die Finanzierung der Vorsorgen. Viele andere Krankenkassen ziehen nach. Bitte fragen Sie in der Praxis oder bei Ihrer Krankenkasse nach.