Kinderarztpraxis Andreas Volbracht


Rezept gegen Husten: Zwiebelsirup

von Dr. Andreas Volbracht

Pflanzliche Heilmittel stellen ein ganz wichtiges Element in der Anwendung von Naturheilverfahren in der Pädiatrie dar.
Gegen Husten und leichter obstruktiver Bronchitis hilft oft sehr effektiv ein Zwiebelsirup.

Rezept für Zwiebelsirup gegen Husten (ohne Kochen)
Mit zwei Variationen: a) mit Zucker, b) mit Honig

Zutaten: 1 – 2 Zwiebel, einige Esslöffel Zucker (oder eine entsprechende Menge Hönig), ein verschließbares Glas.

Zubereitung: Die Zwiebeln schälen und klein würfeln, im Glas großzügig mit dem Zucker vermengen. Das Glas verschließen und mindestens 2 Stunden ruhen und ziehen lassen. Die Zwiebelstücke absieben. Fertig ist der Zwiebelsirup.

Statt des Zuckers kann man auch Hönig verwenden. Der Zwiebelsirup mit Honig sollte aber erst im 2. Lebensjahr angewendet werden.

Dosierung: 1 bis 2 Esslöffel Zwiebelsirup mehrmals täglich